3 Priscianus


Priscianus

Priscianus,
 
Priscian, römischer Grammatiker des 5./6. Jahrhunderts aus Caesarea Mauretaniae (heute Cherchell); lehrte in Konstantinopel; seine Grammatik (»Institutiones grammaticae«), wichtig v. a. durch die Zitate aus nicht überlieferten literarischen Werken, war das maßgebende Lehrbuch der lateinischen Sprache im Mittelalter Ferner verfasste er ein Lobgedicht auf Kaiser Anastasios I. sowie Übersetzungen und Schriften zu Metrik und Rhetorik.
 
Ausgabe: Institutiones grammaticae, herausgegeben von M. Hertz, 2 Bände (1855-60, Nachdruck 1981).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Priscianus — • Sixth century Latin grammarian Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Priscianus     Priscianus     † …   Catholic encyclopedia

  • Priscianus — (griechisch Priskianos) ist ein antiker männlicher Personenname. Bekannte Namensträger sind: Priscian von Caesarea, Grammatiker, 5./6. Jahrhundert Priskianos Lydos (Priscianus Lydus), griechischer Philosoph (Neuplatoniker), 5./6. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Priscianus — Priscianus, 1) Theodor, auch Octavius Horatianus, römischer Arzt, um 370 n.Chr., Methodiker; schr.: De morbis. 1. Ausg. von Hermann von Revenar, Strasb. 1532; von Gelenius, Basel 1532; von Bernhold, Ansbach 1791. 2) P. Cäsariensis, aus Cäsarea;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Prisciānus — Prisciānus, röm. Grammatiker, aus Cäsarea in Mauretanien, lehrte um 500 n. Chr. in Konstantinopel und ist Verfasser der »Institutiones grammaticae« in 18 Büchern, des vollständigsten Lehrgebäudes der lateinischen Grammatik, das uns aus dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Priscianus — Prisciānus, lat. Grammatiker aus Cäsarea in Mauretanien, lehrte im 6. Jahrh. n. Chr. zu Konstantinopel; sein Hauptwerk »Institutiones grammaticae« hg. von Hertz in Keils »Grammatici latini« (Bd. 2 u. 3) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Priscianus — Priscianus, Grammatiker aus Cäsarea, im 6. Jahrh. n. Chr. Lehrer der lat. Sprache in Konstantinopel, verfaßte die »Institutiones grammaticae« und »Commentarii grammatici«, die im Mittelalter allgemein gebraucht wurden (Neue Ausgaben von Krehl,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Priscianus, S. (2) — 2S. Priscianus (16. Sept.), ein Martyrer zu Nocera. In Italien befinden sich zwei bischöfliche Städte d. N., eine im Kirchenstaate, die andere im Napolitanischen; welcher von beiden der hl. Priscianus angehört, ist uns unbekannt. Es ist aber sehr …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • PRISCIANUS — I. PRISCIANUS Caesariensis, claruit athenis tempore Iusitniani Imperatoris. Scripsit de arte Grammatica, ad Iulianum consulem; ad Chosroen vero Persarum regem lib. de naturalibus quaestionibus. Convertit in Latinum sermonem Dionysii, de situ… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Priscianus, S. (1) — 1S. Priscianus (18. April), ein Martyrer in Afrika. S. S. Victor. (II. 541.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Priscianus, S. (3) — 3S. Priscianus (Prosiria) (12. Oct.), ein im Mart. Rom. genannter Martyrer. S. S. Evagrius5 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.